Waldkindergarten

Sapplerweg 3/ 9873 Döbriach 

Die Natur als vorbereitete Umgebung nutzen - so haben die Kinder die Möglichkeit ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten ganz ohne Druck von außen zu schulen. Durch das Spiel im Wald/Freien wird nicht nur die gesamte Fein- und Grobmotorik gefördert, sondern auch die Wahrnehmung verbessert. Nicht zu vergessen das soziale Lernen, sich gegenseitig helfen und unterstützen. Gerade in unserem Computer-Zeitalter erachten wir es als notwendig, zum Natürlichen und Ursprünglichen zurückzukehren. Durch unser gesundheitspräventives Angebot „Spielplatz Wald“ sollen Hyperaktivität, Wahrnehmungs- sowie Gleichgewichtsstörungen vorgebeugt werden. Aufgabe der Pädagogen ist es das Kind in seiner Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.

Die Kleinkindgruppe mit Sitz in Starfach bietet Kindern Raum und Zeit sich individuell zu entfalten. Der Pädagogin Anna Ambrosch und ihrer Kollegin Christina Pertl ist die Entwicklungsbegleitung in einem naturnahen Umfeld sehr wichtig. Ihre Arbeit wird von der Wald und Motopädagogik stark beeinflusst. 

Alter: 2-6Jahre
Öffnungszeiten: 7:30-12:30 (5 x pro Woche)

Christina und Anna, die liebevolle und pädagogisch sehr wertvolle Betreuung für unsere Kids. 

Anna hat die Ausbildung zur Kindergartenpädagogin, Frühförderin und Sonderkindergartenpädagogin, ausserdem Moto- und Montessoripädagogin. Sie hat sich mit dem Waldkindergarten einen Traum erfüllt. Christina befindet sich gerade in der Ausbildung zur diplomierten Kleinkinderzieherin und Tagesmutter und bringt wahnsinnig viel Liebe und Herzblut mit in den Job.